Obersteirische Rundschau, 3./4. August 2022, Ausgabe Mürztal-Waldheimat

Seite 8 3./4. August 2022 LOKALES www.rundschau-medien.at Neue Frauenärztin Kapfenberg. In der Wiener Straße 60 in Kapfenberg führt Elisabeth Hammerlindl ab sofort eine neue Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe. Unter zahlreichen weiteren Gästen durfte die Fachärztin zur Eröffnung ihrer Ordination „Frau im Zentrum“ auch Bürgermeister Fritz Kratzer in den adap- tierten Räumen begrüßen. Elisabeth Hammerlindl und Fritz Kratzer bei der Eröffnung. Foto: Gem. Kapfenberg Antrags-Rekord Steiermark. Im ersten Halbjahr 2022 wurden rund 7000 Förderanträge für einen Heizungstausch an das Land Steiermark gestellt. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahl gegenüber dem Vorjahr. Rund 2800 Förderungen mit einem Gesamtvolumen von sieben Millionen Euro wurden heuer bereits zur Auszahlung gebracht. Eine digitale Miniaturfabrik Kapfenberg. Zu Lernzwecken bautenVoestalpine-Lehrlinge eine komplette Verpackungs- und Kommisionierungsanlage im Kleinformat. Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause führte die Voestalpine an ihrem Kapfenberger Standort heuer die mittlerweile vierte Auflage ihres Projekts „Digitale Lernfabrik“ durch. Gemeinsam mit neun Studierenden der FH Technikum Wien bauten dafür knapp 70 Lehrlinge zu Lernzwecken eine komplette digital gesteuerte Verpackungs- und Kommissionierungsanlage im Kleinformat. Einzelne Teams spezialisierten sich auf Aufgabenbereiche wie Planung, Konstruktion, Steuerung, Robotik und Antriebe, die erforderlichen Hardwarekomponentenwurden zumTeil vor Ort mit dem 3D-Drucker angefertigt. Die dabei erlernten Fähigkeiten sind auch im Hinblick auf die Arbeitsplätze im neuen Kapfenberger Edelstahlwerk, das in den kommenden Monaten schrittweise hochgefahren wird, von großem Nutzen. Die Lehrlinge bei der Arbeit an ihrer digitalen Lernfabrik. Foto: Morgenstern Innerhalb von nur acht Tagen entstand die volldigitalisierte Anlage. Foto: Morgenstern

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA0ODA=