Obersteirische Rundschau, 15. / 16. November 2023, Ausgabe Bruck an der Mur

Seite 26 15./16. November 2023 WERBUNG www.rundschau-medien.at * Verbreitete Auflage: 91.073 Stück (lt. ÖAK, 1. Hj. 2023) Die beste Regionalzeitung für über 90.000 Haushalte* Ideale Werbeplattform mit TOP-Werbewirkung! Grazer Straße 11, 8600 Bruck/Mur Tel. 0 3862 | 8989-250 | E-Mail: office@rundschau-medien.at www.rundschau-medien.at Maximilian Klamminger Tel. 03862 | 8989-258 Mobil: 0664 | 12 488 11 maximilian.klamminger@rundschau-medien.at Marco Wasshuber Tel.: 03862 | 8989-253 Mobil: 0664 | 12 488 79 marco.wasshuber@rundschau-medien.at Michael Wasshuber Mobil: 0664 | 12 488 29 michael.wasshuber@rundschau-medien.at Simone Rittenbacher, B.A. Derzeit in Karenz. simone.rittenbacher@rundschau-medien.at Erika Weiss Tel.: 03862 | 8989-252 Mobil: 0664 | 12 488 37 erika.weiss@rundschau-medien.at Unser Team für „total lokale“ Werbeberatung ERFAHREN. KOMPETENT. SERIÖS. Krieglach. Im Krieglacher Ortszentrum entsteht der- zeit eine Begegnungszone, die mit ihrer Fertigstellung im Frühjahr 2024 den Haupt- platz erweitern wird. Auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern entsteht auf der nordwestlichen Seite des Krieglacher Hauptplatzes eine Begegnungszone. Das sogenannte Weberhaus neben der Volksschule wurde bereits vergangenes Jahr abgerissen, da es aus statischen Gründen für keinen Umbau geeignet war. Die 1993 errichteten Garagen- und Lagerflächen werden aktuell umgebaut. „Dort wird es künftig Automaten für regionale Produkte sowie für Begegnungszone Ein Sporttag für die Familien Krieglach. Die Marktgemeinde Krieglach lud heuer zum dritten großen Schul- und Familiensporttag ins Sportzentrum. Am Vormittag gab es für die Volksschüler einen Klassenvergleichswettbewerb, bei dem unterschiedlichste Stationen zu bewältigen waren. Am Nachmittag konnten zahlreiche in- teressierte und sportbegeisterte Besucher von den Gemeindeverantwortlichen und Vereinsvertretern begrüßt werden. Für die Organisation zeichnete Vizebürgermeister Ewald Rami verantwortlich. Insgesamt waren 14 Vereine bzw. Institutionen mit Mitmach-Stationen vertreten. Dieser Tag soll einerseits dazu dienen, dass die Kinder und Jugendlichen, die Bevölkerung und die Gäste einen Einblick in die Krieglacher Sportvereine bekommen und andererseits haben sie auch die Möglichkeit, sich bei den Stationen an diesem Tag aktiv zu betätigen“, sagt Bürgermeisterin Regina Schrittwieser. Die Krieglacher Volksschüler waren am Vormittag zu Gast. Foto: Gem. Krieglach Nach dem Umbau sollen die früheren Lagerräume zum Treffpunkt werden. Krieglach

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA0ODA=