Obersteirische Rundschau, 15. / 16. November 2023, Ausgabe Bruck an der Mur

Seite 20 15./16. November 2023 WERBUNG www.bruckmur.at Vorweihnachtlicher Zauber Bruck. Von 29. November bis 23. Dezember wird wieder zur Waldweihnacht auf den Hauptplatz geladen. Auch in der heurigen Adventszeit wird die Stadt Bruck wieder in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. Mittelpunkt dabei ist die Waldweihnacht auf dem Hauptplatz, die von 29. November bis 23. Dezember auf die schönste Zeit im Jahr einstimmen wird. Traditionelle Kunsthandwerksstände und entsprechende Vorführungen, ein abwechslungsreiches Angebot für Kinder und Familien sowie ein fast tägliches Musikprogramm werden heuer weihnachtlichen Zauber versprühen (siehe Infokasten). Noch mehr Weihnachtszauber. Be- gleitend dazu gibt es am 2., 9. Musik bei der Waldweihnacht 29. November Sisters & One 30. November Mundwerk 1. Dezember Grenzenlos 2. Dezember Steirerherzen 3. Dezember Bernd Kurek 7. Dezember Silvio Samoni 8. Dezember Oliver Haidt 9. Dezember Voice & Guitar 10. Dezember Mascha 14. Dezember Sternenstaub 15. Dezember Gianesins 16. Dezember Franky Leitner 17. Dezember Steirer-Weihnacht 20. Dezember The Sundays 21. Dezember Bernd Kurek 22. Dezember Dieter Pilat 23. Dezember Pfeilstöcker & 56er Musik in der Mittergasse mit der Klarinettenmusik Trafella: 2. Dezember 15-17 Uhr 9. Dezember 10-12 Uhr 23. Dezember 15-17 Uhr Advent-Einstimmung auf dem Schlossberg Bruck. Zum dritten Mal findet heuer von 23. bis 26. November der Christkindlmarkt auf dem Brucker Schlossberg statt. Auf die Besucher warten zahlreiche Stände mit Kunsthandwerk und Kulinarik inmitten eines stimmungsvollen Ambientes mit weihnachtlicher Dekoration und Feuerkörben. Zusätzlich gibt es jeden Tag ein musikalisches Programm, am Donnerstag mit Fritz Hirschberger, am Freitag mit dem Ensemble „SKK Voice & Guitar“, am Samstag mit Nikolaus Wonisch und am Sonntag mit Markus Weinberger und seinen Vier Tage lang lockt der Brucker Schlossberg mit Kunsthandwerk und Kulinarik in weihnachtlichem Ambiente. Foto: Paller Weisenbläsern. Um 15.30 Uhr schaut am Sonntag außerdem das Christkind persönlich vorbei, um Briefe mit Weihnachtswünschen entgegenzunehmen. Geöffnet ist der Christkindlmarkt auf dem Schlossberg am Donnerstag ab 15 Uhr, an allen drei anderen Tagen ab 13 Uhr. und 23. Dezember stimmungsvolle Klänge von der Klarinettenmusik Trafella in der Mittergasse. Von 23. bis 26. November laden außerdem Anita und Harald Frager zum Christkindlmarkt auf den Schlossberg (siehe unten). Ein weiterer Höhepunkt verspricht der Krampuslauf am 2. Dezember zu werden, zu dem mehr als 400 Perchten im Weihnachtsdorf erwartet werden. Die Waldweihnacht auf dem Brucker Hauptplatz stimmt heuer wieder auf die schönste Zeit im Jahr ein. Foto: Maili Heimelige Glühwein- und Punschstände laden zum Verweilen ein. Foto: Maili In den Hütten locken Geschenksideen jeder Art und Größe. Foto: Maili

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA0ODA=