Obersteirische Rundschau, 4./5. Mai 2022, Ausgabe Mürztal-Waldheimat

Seite 52 4./5. Mai 2022 www.rundschau-medien.at SPORT Turnen: Steirische Landesmeisterschaft Kindberg. Das Turnteam Kindberg veranstaltet am Samstag, dem 7. Mai, die steirische Landesturnmeisterschaft„Turn 10“ in der Kindberger Sporthalle. Halleneinlass ist um 7.45 Uhr, Wettkampfbeginn um8.30 Uhr. Zu der Meisterschaft werden rund 230 Sportlerinnen und Sportler aus der gesamten Steiermark erwartet. Sport Termine Sonntag, 8. Mai Kapfenberg, Fußball. Unterliga: Rapid Kapfenberg – Lobmingtal. 10.30 Uhr, Sportplatz Diemlach. Langenwang, Fußball. 1. Klasse: Langenwang – Rapid Kapfenberg II. 17 Uhr, Sportplatz. Trofaiach, Fußball. Damen Oberliga: Freienstein/Trofaiach – Parschlug. 12.30 Uhr, Stadion. Freitag, 13. Mai Birkfeld, Fußball. Unterliga: Birkfeld – Gutenberg. 19 Uhr, Robert-Almer-Stadion. Frohnleiten, Fußball. Oberliga: Frohnleiten – Gössendorf. 19 Uhr, Franz-FeldgrillStadion. Leoben, Fußball. Landesliga: Leoben – Rottenmann. 19 Uhr, Stadion Donawitz. Leoben, Fußball. Oberliga: Hinterberg – Trofaiach. 18.30 Uhr, Sportplatz Hinterberg. Samstag, 14. Mai Bruck, Fußball. Unterliga: Bruck II – Kobenz. 17 Uhr, Murinselstadion. Bruck, Handball. HLA-Meisterliga: BT Füchse – Bad Vöslau. 19 Uhr, Sporthalle. Kapfenberg, Fußball. Damen Oberliga: Parschlug – Peggau. 13 Uhr, Sportplatz Parschlug. Kraubath, Fußball. Unterliga: Kraubath – Rapid Kapfenberg. 17 Uhr, Sportplatz. Krieglach, Fußball. 1. Klasse: Krieglach II – Niklasdorf. 17 Uhr, Sportzentrum. Leoben, Fußball. 1. Klasse: Hinterberg II – Kalwang. 19 Uhr, Sportplatz Hinterberg. Leoben, Handball. HLA-Challenge: Leoben – Traun. 19 Uhr, Sporthalle Donawitz. Mariazell, Fußball. Gebietsliga: Gußwerk – Oberaich. 17 Uhr, Sportplatz. Mautern, Fußball. Gebietsliga: Mautern – Breitenau. 17 Uhr, Fichtenstadion. Miesenbach, Fußball. 1. Klasse: Miesenbach – SG Großsteinbach/Ilztal/Pischelsdorf II. 19 Uhr, Sportplatz. Radmer, Fußball. Gebietsliga: Radmer – Aigen. 17 Uhr, Sportplatz. Ratten, Fußball. Gebietsliga: Ratten – Kaindorf. 17 Uhr, Sportplatz. St. Barbara, Fußball. Unterliga: Wartberg – St. Barbara. 10.30 Uhr, Sportplatz Wartberg. St. Marein, Fußball. 1. Klasse: St. Marein-Lorenzen II – Langenwang. 17 Uhr, Sportplatz. St. Michael, Fußball. Gebietsliga: St. Michael II – Mariazell. 13.30 Uhr, Sportplatz. Damen sorgten für Rekorde Bruck. Die Brucker GewichtheberInnen, die gemeinsam mit dem Grazer Verein „Barbell Tribe“ antraten, verloren in der zweiten Runde der Bundesliga gegen den Titelverteidiger aus Linz zwar, konnten aber trotzdem neue steirische Landesrekorde aufstellen. So überbot Johanna Pfeilstöcker sowohl im Stoßen mit 110 Kilogramm, als auch im Zweikampf mit 204 Kilogramm die steirischen Rekorde der Altersklassen U17, U20, U23 und der allgemeinen Klasse. Vereinskollegin Klara Franek erzielte mit 82 Kilogramm im Reißen einen neuen Landesrekord der allgemeinen Klasse. Die Wettkampfgemeinschaft Atus Bruck und Barbell Tribe. Foto: KK Trailpartie im Weitental Bruck Bruck. Bei perfekten Strecken- undWetterverhältnissenwurde im Brucker Weitental die zweite „Lines Trailpartie“ durchgeführt. 157 Enduro-Mountainbiker aus fünf Nationen kämpften auf anspruchsvollen vier Stages um den Sieg in zehn Altersklassen. Gesamtsiegerin bei den Damen wurde die ehemalige Downhill-Staatsmeisterin Birgit Baumann aus Wien, bei den Herren siegte Christoph Sax von den heimischen Do-Bikern Bruck. In der Jugend belegte Elias Karner von den Brucker Do-Bikern den dritten Platz. Insgesamt 157 Biker waren beim Rennen im Brucker Weitental dabei. Wasshuber KSV feiert die Klassenerhalte Kapfenberg, Leoben. Nach zwei klaren Siegen mit 4:0 und 4:1 gegen Kuchl verbleibt das KSVTischtennisteam in der höchsten österreichischen Liga. Damit starten Simon Pfeffer, David Vorcnik und Christoph Simoner auch in der nächsten Saison im oberen Play-Off der ersten Bundesliga. Und auch das zweite KSV-Team feierte jüngst zwei Siege. Mit dem 6:4 gegen St. Veit/Hainfeld und dem 6:2 gegen Gratwein/Straßengel fixierte KSV 2 den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga. Leoben verlor zwar mit 1:6 gegen St. Veit/Hainfeld, hat jedoch noch drei Punkte Vorsprung auf Gratwein/Straßengel und damit zwei Runden vor Schluss ebenfalls gute Karten auf den Klassenerhalt. Rapid Wien zu Gast in Leoben Leoben. Die Bundesländertour des SK RapidWien ist am Mittwoch, dem 4. Mai, zu Gast in Leoben. Auf dem Programm stehen ein Schulbesuch sowie ein Besuch beim DSV Leoben. Zum Abschluss des Tages steht um 19 Uhr ein Fan-Stammtisch im Gösserbräu Leoben mit den beiden Spielern Thorsten Schick und Paul Gartler, den beiden Geschäftsführern Christoph Peschek und Zoran Barisic sowie Präsident Martin Bruckner auf dem Programm.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA0ODA=