Previous Page  8 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 8 / 40 Next Page
Page Background

Seite 8

7./8. Februar 2018

LOKALES

www.rundschau-medien.at

Im doppelten Gedenkjahr wird

Steiermark.

Das Jahr 2018

steht in der Steiermark und

vor allem in derWaldheimat

im Zeichen Peter Roseggers.

Mit mehr als 65 Projekten ge-

denkt das Land Steiermark im

Jahr 2018 des 100. Todestages

von Peter Rosegger und feiert

seinen 175. Geburtstag. Ein

großer Teil dieser Veranstaltun-

gen findet natürlich in seiner

Waldheimat statt. Die Aktivi-

täten sollen den Schriftsteller

wieder stärker ins Bewusstsein

rufen, aber auch bislang unbe-

kannte Aspekte thematisieren.

„Bei Peter Rosegger gibt es viel

zu entdecken: Er war nicht nur

der Poet aus der Waldheimat,

dessenWeihnachtsgeschichten

romantische Stimmung ver-

mitteln. Er war auch ein um-

sichtiger und kritischer Zeuge

seiner Zeit, die von der Revolu-

tion 1848 bis zum Zusammen-

bruch der Monarchie reicht“,

sagt Gerald Schöpfer, Leiter der

Ausstellung „Waldheimat und

Weltwandel“.

„Mit demRosegger-Jahr will die

Steiermark nicht nur das An-

denken an diesen großen Dich-

ter und Denker bewahren, son-

dern seinWerk im zeitgemäßen

Kontext neu beleuchten“, so

Landeshauptmann Hermann

Schützenhöfer. Die Leiterin

der Landesbibliothek Kathari-

Regina Schrittwieser, Monika Primas von der Volkskultur Steiermark GmbH, Ge-

rald Schöpfer, Hermann Schützenhöfer, Katharina Kocher-Lichem und Wolfgang

Muchitsch vom Universalmuseum Joanneum (v. li.).

Foto: Joanneum/Kucek

na Kocher-Lichem dazu: „Das

Rosegger-Jahr 2018 war für uns

Anlass, die vielen Briefe aus

dem Nachlass zu digitalisieren

und auf einem Online-Reposi-

torium auch öffentlich zugäng-

lich zu machen. Über 1000

Briefe an Rosegger werden ab

Mitte Februar Schritt für Schritt

online gehen.“ Im Rahmen der

Ausstellung „Waldheimat und

Weltwandel“ zeigt das Museum

für Geschichte in Graz erstmals

unentdeckte und neu digita-

lisierte Rosegger-Fotografien

des „Hof- und Kammerfoto-

Maria Lichtmess am 2. Februar

markiert das Ende der Weih-

nachtszeit, Christbäume und

Weihnachtskrippen müssen in

den Kirchen ihren Platz räu-

men. Der ehemalige Feiertag,

an dem traditionell die Kerzen-

weihe stattfindet, wird 40 Tage

nach Weihnachten begangen.

Rosegger zog mit Ignaz Ortho-

fer von Hof zu Hof, um Schnei-

derarbeiten zu verrichten, und

lernte so das Land sowie die

Bräuche kennen. Er stellte sich

in jungen Jahren die Aufgabe,

das Leben und die Bräuche sei-

ner Heimat zu beschreiben, um

in „Volksleben in Steiermark“

ein anschauliches Bild darü-

ber zu geben. Maria Lichtmess

war früher Zahltag der Dienst-

boten, ein wichtiger Lostag für

Bauern: „Ist’s Lichtmess licht,

geht der Winter nicht, wenn es

aber stürmt und schneit, ist der

Frühling nicht mehr weit.“ Ro-

segger berichtete von männli-

chen Mitgliedern des Kirchen-

chores, die von Haus zu Haus

gingen, um Geld für einen gu-

ten Zweck zu sammeln:

Der Heilige Jakobi schickt mich

in alle Häuser und Hütten,

und er lässt mit Herz undHand

um ein Lichtmessopfer bitten.

Wer ihm schickt fünf Groschen,

dem sagt er: Gott Lob und Ehr!

Und wer ihm schickt zehn Gul-

den,dem sagt er auch nit mehr!

Aber ein Lichtlein wird ihm

Brennen zu jeder Stund‘.

In unserer heiligen Pfarrkir-chen vor dem ewigen Bund.

Am 20. Februar 1874 wurde

Rosegger erstmals Vater. Sein

Sohn Sepp wurde geboren, er

lebte als Arzt in Langenwang.

18

Eine Serie von Franz Preitler

Von Kehren und

wo sie hingehören

Neuberg.

In die Grafik zu un-

serem Beitrag über das Stra-

ßensanierungsprogramm des

Landes in unserer jüngsten

Ausgabe hatte sich ein Fehler

eingeschlichen. Denn selbst-

verständlich gibt es auf der

B23 in Neuberg keine Präbichl-

Kehren. Wir danken aufmerk-

samen Lesern für den Hinweis!

Der Fauxpas entsprang freilich

nicht geografischem Unwis-

sen, sondern einer technischen

Unachtsamkeit. Die betreffen-

de Zeile hatte sich aus einer

früheren Grafik in die aktuelle

geschummelt – die Sanierung

am Präbichl im Bezirk Leoben

stand nämlich im vergangenen

Jahr auf dem Programm. Auf

der B23 in Neuberg geht es um

die Sanierung einer Brücke im

Ortsteil Mürzsteg.

SEAT VERSCHROTTUNGSPRÄMIE –

JETZT SICHERN! 1 seat.at/verschrottungspraemie

Kombinierbar mit dem Porsche Bank

Finanzierungsbonus von bis zu € 1.000,–!

2

Alhambra

€ 7.000,–

Leon

€ 3.500,–

Leon Erdgas € 5.500,–

Ibiza Neu

€ 2.000,–

Ibiza Erdgas € 4.000,–

Toledo

€ 3.000,–

Mii

€ 1.000,–

Mii Erdgas

€ 3.000,–

3

SEAT VERSCHROTTUNGSPRÄMIE –

JETZT SICHERN!

1

seat.at/verschrottungspraemie

Kombinierbar mit dem Porsche Bank

Finanzierungsbonus von bis zu € 1.000,–!

2

Alhambra € 7.000,–

Leon

3.5 0,–

Leon Erdgas € 5. 00,–

Ibiza Neu

€ 2.0 ,

I i a Erdgas

4.000,

Toledo

3.000,–

Mii

€ 1.000,–

Mii Erdgas

€ 3.000,–

3

8605 Kapfenberg

Siegfried-Marcus-Straße 1

Telefon

+43 3862 33811

-50

www.auto-knoll.at

SEAT VERSCHROTTUNGSPRÄMIE –

JETZT SICHERN!

1

seat.at/verschrottungspraemie

Kombinierbar mit dem Porsche Bank

Finanzierungsbonus von bis zu € 1.000,–!

2

Alhambra

€ 7.000,–

Leon

€ 3.5 0,–

Leon Erdgas € 5.500,–

Ibiza Neu

€ 2.000,–

Ibiza Erdgas € 4.000,–

Toledo

€ 3.000,–

Mii

€ 1.000,–

ii Erdgas

€ 3.

,–

3

SE E

TTUNGSPRÄMIE

JET T I E !

1

seat.at/verschrottungspraemie

2

l

bra

€ .0 ,–

Leon

€ 3.500,–

rdgas

5.500,–

I i eu

.

,

I i

4. 00,

Verbrauch: 3,8-7,3 l/100 km, CO

2

-Emission: 88-168 g/km.

Symbolfotos.

1

Die Porsche Austria GmbH & Co OG, Großhandel für SEAT, gewährt bei Kauf ausgewählter SEAT

Neuwagen bis 31.03.2018 bzw. bis auf Widerruf eine Verschrottungsprämie, wenn der Kunde beim Kauf eines

SEAT Neuwagens seinen alten PKW mit Dieselmotor eines beliebigen Herstellers mit der Abgasnorm EU0 bis

EU4 dem SEAT Händler zur Verschrottung übergibt. Die Inanspruchnahme der Verschrottungsprämie ist dabei

anbestimmteweitereVoraussetzungengeknüpft,überdieSiesichbei IhremSEATHändleroderunterwww.seat.

at/verschrottungspraemie informieren können.

2

€ 1.000,- Porsche Bank Bonus (ausg. Mii und Ibiza € 500,-) für

Privatkunden bei Finanzierung über die Porsche Bank. Aktion gültig bis 30.06.2018 (Antrags- und Kaufvertrags-

datum)fürSEATNeuwagenundJungwagenbis18MonateabEZ.Mindestlaufzeit36Monate.Mindestnettokredit

50 % vom Kaufpreis. Ausg. Sonderkalkulationen für Flottenkunden und Behörden. Stand 12/2017. Die Boni sind

unverbindliche, nicht kartellierte Nachlässe inkl. MwSt. und NoVA und werden vom Listenpreis abgezogen.

3

Die

Garantie von bis zu 5 Jahren und 100.000 km Laufleistung endet, wenn entweder die vereinbarte Zeitdauer

abgelaufen ist oder die max. Laufleistung überschritten wird, je nachdem,

welchesderbeidenEreignisse frühereintritt.AktiongültigbisaufWiderruf.

S AT VERSCHROTTUNGSPRÄMIE –

JETZT SICHERN! 1 seat.at/verschrottungspraemie

Kombinierbar mit dem Porsche Bank

Finanzierungsbonus von bis zu € 1.000,–!

2

Alhambra

7.0

3

Leon Er as

5.500,

I

Neu

2.

0

Ibiza Erdgas

4

Toledo

3

1

Mii Erdgas

€ 3.000,–

3